Monat: Januar 2017

Salzig-süße Erdnuss- Schoko Cookies 50% Dinkelvollkorn

Wenn an einem Nachmittag mal gar nichts mit den Kids geht backen wir gerne Kekse. Das hebt die Laune der Jungs enorm und das Glas ist wieder gefüllt. Diese Cookies haben wir schon häufig gemacht. Ich mache sie gerne mit salzigen Erdnüssen und Dinkelvollkornmehl. Für ca 20 Stück braucht ihr: 120g gesalzene Erdnüsse 200g Zartbitter Schokolade 150g Margarine 1 EL Erdnusscreme 90g Rohrohrzucker 100 g Kokosblütenzucker 2 Eier (alternativ 1/2 Banane) 150g Weizenmehl 550 150g Dinkelvollkornmehl 1 TL Natron 1/2 TL Boubon Vanille   Erdnüsse und Schokolade sehr grob hacken. Nun die Erdnusscreme mit der Margarine in der Küchenmaschine etwa 3 Minuten schaumig schlagen, dann unter Rühren Rohrohrzucker, Kokosblütenzucker und zum Schluss die Eier hinzugeben. Mehl, Natron, Vanille in einer Schale vermischen und löffelweise unterrühren. Zum Schluss die Erdnüsse und die Schokolade vorsichtig unterheben. Legt 2 Backbleche mit Backpapier aus und setzt den Teig in esslöffelgroßen Portionen mit einigem Abstand auf darauf Bei 180 Grad Ober- Unterhitze 15 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit bitte die Bleche auch mal tauschen 😉