Allgemein, Geschenke aus der Küche, Kitchenaid, vegan, Vegetarisch
Hinterlasse einen Kommentar

Gekörnte Gemüsebrühe

Mal ernsthaft, jeder hat doch irgendwie eine von diesen Instant Gemüse/Hühnchen/Fleischbrühen im Schrank oder?

Die Hühner- und Fleischbrühe habe ich schon lange abgeschafft und verwende stattdessen immer selbst gekochte Brühe, die ich reduziere, in Eiswürfelbehälter gebe und anschließend in Tütchen verpacke.

In der Gemüsevariante hat mir das immer nicht so gefallen, daher heute mal gekörnte Brühe auf Vorrat mit Gemüseresten.

Ich habe genommen, was im Kühlschrank war. Eigentlich gibt es nichts, was man nicht nehmen kann, allerdings sollte man schauen, dass sich alles in etwa die Waage hält und man Gemüse mit durchdringendem Eigengeschmack reduziert verarbeitet. Ich habe einmal Wirsing benutzt und hatte bei jedem Gemüsebrühe Gebrauch einen Wirsing Geschmack dabei – mach  ich nicht noch einmal…

Klassisch und auch wichtig für den Geschmack finde ich immer das typische Suppengemüse Karotte/Sellerie/Petersilie/Lauch. Hinzugefügt habe ich Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Knolle Topinambur, ein Reststück Aubergine, 1 Tomate, Paprika, 1 Mini Stück Blumenkohl, etwas Kohlrabi, Frühlingszwiebeln.  Je nach Geschmack könnt ihr noch ein paar Kräuter der Saison mit hinzugeben.

Nach und nach habe ich alles durch den Fleischwolf gegeben. Wenn ihr keinen habt, könnt ihr auch einen Gemüseschneider nutzen oder alles einfach raspeln.

Wenn alles klein ist gebt ihr es auf ein Blech und lasst es bei 80 Grad ca. 4-5 Stunden trocknen. Es darf keine Flüssigkeit mehr im Gemüse sein. Anschließend gebt ihr alles in den Mixer oder püriert es und füllt die winzigen trockenen Gemüsestücke in verschließbare dunkle Gläser ab.

Nett verpackt kann dies auch ein praktisches und schönes Geschenk aus der Küche zu allen Gelegenheiten sein, denn Brühe braucht man doch immer 😉

 

IMG_3284

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s