Allgemein, Frühling, Gemüsenudeln
Kommentar 1

Zucchini Nudeln mit Sesam – Avocado Pesto

Heute gibt es mal wieder ein Rezept aus der Kategorie “ Gemüsenudeln“. Im Rezept findet ihr eine Zutat, die bei den meisten von euch wohl eher im Müll landet. Der Avocadokern eignet sich jedoch nicht nur für die Biotonne…

Für 1 Teller braucht ihr:

  • 1 mittelgroße grüne Zucchini
  • etwas Olivenöl
  • 1/2 Avocado
  • 1TL Sesampaste
  • Abrieb und Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 70g Schafskäse
  • 1 Hand voll Wildkräuter
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • Abrieb vom Avocadokern (ca 1/3 Kern)

Zuerst schneidet ihr die Frühlingszwiebel klein und vermengt sie mit Sesampaste Zitrone, Zitronenabrieb, Abrieb vom Avocadokern und der halben Avocado. Fügt dann den Schafskäse in kleinen Stücken hinzu und schmeckt alles mit Salz und Pfeffer ab.

Dann dreht ihr eure Zucchini durch den Spiralschneider und gebt sie mit etwa 2 EL Olivenöl in eine Pfanne. Schwenkt die Zucchinipasta von allein Seiten gut durch und gebt nach etwa 2 Minuten ein wenig Wasser auf den Pfannenboden, wirklich nur einen Schuss. Schwenkt die Zucchini gut durch bis die Flüssigkeit fast verschwunden ist (ebenfalls etwa 2 Minuten). Die Zucchini sollten nun elastisch aber noch ganz leicht bissfest sein.

Nun gebt ihr die Avocado/Sesam/Zitronenpaste unter die Zucchini und vermengt es vorsichtig. Umringt eure Pasta mit frischen Wildkräutern – fertig ist ein schnelles Mittagessen für warme Tage.

Was es mit dem Avocadokern auf sich hat, lest ihr hier. 🙂

Viel Freude damit 🙂

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s