Allgemein, Brot, Kitchenaid
Hinterlasse einen Kommentar

Brot mit Buchweizen und Leinsamen

Ich habe letztens ein bisschen an einem Brot mit Buchweizengrütze herumprobiert und habe nun ein Brot entwickelt, welches zur Hälfte aus Buchweizengrütze, Leinsamen und Dinkel Haferflocken besteht. Es kommt mit verhältnismäßig wenig Hefe aus und bleibt lange saftig. Ich habe aus dem Teig 2 kleine Brote gemacht, aber auch schon den Teig zu einem Brot verarbeitet. Es kommt darauf an, wie viele Personen ihr im Haushalt habt. Bei uns Vieren ist ein Laib schnell weg 😉 Durch die Leinsamen und den Buchweizen kommt das Brot nicht so deftig daher und ist prädestiniert für frische Aufstriche mit Kräutern aus dem Garten. Ich esse es besonders gern mit Ziegen Camembert…

Ihr benötigt

  • 100g Buchweizengrütze
  • 100g Leinsamen
  • 60g Dinkelflocken
  • 300ml kochendes Wasser
  • 400g Weizenmehl 1050
  • 100g Roggenmehl 1150
  • 200ml Wasser
  • 20g Salz
  • 11g Hefe

Vermengt den Buchweizen mit den Leinsamen und den Dinkelflocken in einer Schüssel und gießt 300ml kochendes Wasser darüber. Deckt die Schüssel ab und lasst es mindestens 2 Stunden quellen.

Gebt das Mehl mit Salz, Hefe und Wasser in die Küchenmaschine und knetet den Teig gut durch. Fügt dann Esslöffelweise den Schüsselinhalt hinzu. Nehmt den Teig nach 2-3 Minuten aus der Schüsel heraus, bemehlt ihn und lasst ihn 2 Stunden abgedeckt gehen.

Heizt den Ofen auf 220Grad Ober- Unterhitze vor und gebt direkt 1 oder 2 Kastenbackformen mit hinein. Nehmt den Teig aus der Schüssel und formt ihn der Länge nach. Deckt ihn während des Aufheizens noch einmal ca. 20-30 Min ab.

Am Schluss nehmt ihr die Kastenform aus dem Ofen, legt den Teig hinein und schneidet ihn der Länge mit einem Messer ein. Regelt die Temperatur im Ofen auf 210 herunter und schiebt die Brote hinein. Ein Brot benötigt 60 Minuten Backzeit, 2 kleinere Laibe 40 Minuten.

Wer mag rollt den Teig beim Formen noch in Sesam.

Viel Freude damit 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s