Allgemein, Kochen, Regionales, vegan, Vegetarisch, Winter
Hinterlasse einen Kommentar

Pastinaken Carbonara mit Mandelmus und Paprika

Heute  ein schnelles 10- Minuten Essen aus der Kategorie „Gemüsenudeln“. Der Spiralschneider ist hierfür unerlässlich, aber auch so vielseitig einsetzbar, dass er bestimmt nicht in der Küche einstaubt 😉

Für 1 Teller braucht ihr:

  • 1 kleine bis mittlere Pastinake
  • 100-150g Dinkel Spaghettini z.Bsp von Alnatura
  • 1/2 gewürfelte rote Parika
  • 2 gefürfelte Champignons
  • 1 kleines Stück Knoblauch
  • Mandelmus
  • 1/2 gewürfelte Zwiebel
  • Prise Kurkuma

Die Pastinake durch den Spaghetti Schneider drehen und mit Keimöl in der Pfanne kurz auf mittlerer Temperatur andünsten, nach 3 Minuten etwas Wasser hinzugeben- gerade so, dass es den Boden bedeckt.

Nudelwasser salzen und Nudeln 4-5 Min kochen lassen.

In einer 2. Pfanne Paprika, Champignonwürfel und Zwiebel anbraten, dann Knoblauch, Kurkuma, Salz und Pfeffer hinzugeben. 1TL Mandelmus mit 50 ml Wasser mischen und hinzugeben. Unter Rühren aufkochen.

Die Dinkelnudeln abseien und mit den Pastinakennudeln in der Pfanne vermengen, anschließend die Paprika- Mandelmussauce hinzugeben und nochmal gut durchschwenken. Nochmal abschmecken und ggf nachwürzen.

Guten Appetit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s